Browser kann kein SVG anzeigen. 14 Jan

Ja, wir brauchen sie (immer noch). Die Frauenquote in der Presse

Diese Woche dürften sich einige Menschen entweder sehr gefreut oder sehr aufgeregt haben. Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, möchte eine europaweite Frauenquote von 40% zur Besetzung von Kontrollgremien börsennotierter Unternehmen in der EU einführen. Diese Ankündigung hat die Diskussion über den Bedarf, die Angemessenheit und die Emotionen zu diesem Thema wieder hochgeholt:

„Von der Leyen will EU-weite Frauenquote“, TAGESSCHAU, 13.01.2022

„Von der Leyen will neuen Vorstoß für Frauenquote in Aufsichtsräten“, SPIEGEL, 13.01.2022

„Quoten, wie die Frauenquote, stoßen oft auf negatives Feedback“, UMWELTDIALOG von Elena Köhn, 12.01.2022

„Nur gut ein Viertel der Top-Führungspersonen in Privatunternehmen sind Frauen, HANDELSBLATT von Frank Specht, 11.01.2022