Browser kann kein SVG anzeigen. 4 Apr

Kommt die Frauenquote in der CDU?

Der CDU-Generalsekretär Mario Czaja hat angekündigt, eine Frauenquote in seiner Partei einführen zu wollen. Die Meinungen dazu gehen parteiintern auseinander. Vor allem männliche Politiker, unter anderem Parteivorsitzender Friedrich Merz als einer ihrer prominenten Vertreter, sprechen sich gegen die feste Quote aus. Die Frauen-Union stellt sich hinter die Forderung. Julia Klöckner, ehemalige Bundeslandwirtschaftsministerin, gibt zu: „Ich war lange skeptisch, was Quoten anbelangt, aber ich gestehe ganz klar ein: Von selbst wird sich das nicht ergeben.“

„Debatte um verbindliche Frauenquote in der CDU nimmt Fahrt auf“, Finanzen.net, 03.04.2022

„Ein neues Symbolbild“, SZ von Robert Roßmann, 04.04.2022

„Rufe nach Frauenquote in CDU werden lauter“, HASEPOST, 03.04.2022

„Merz und das hausgemachte Frauenproblem“, TAGESSCHAU von Sabine Henkel, 30.03.2022

„Frauen Union dringt auf feste Quote für Parteiämter“, ZEIT ONLINE, 29.03.2022

„Keine Frau in Sicht: Männer-Dominanz in der CDU steigt“, RND von Daniela Vates, 29.03.2022

„Christina Stumpp: ‚Die CDU muss jünger, weiblicher und moderner werden’“, KREISZEITUNG von Leonie Zimmermann, 12.03.2022

„Ex-CSU-Politikerin Wöhrl ist „kein Fan“ von Frauenquoten“, AUGSBURGER ALLGEMEINE, 20.03.2022

„Sachsen-Anhalts CDU kämpft mit der Frauenquote“, MDR AKTUELL, 19.02.2022

„Ulrike Scharf: ‚Kabinettsumbildung ist kein Wunschkonzert‘“, AUGSBURGER ALLGEMEINE von Uli Bachmeier, 12.03.2022

„Dagmar Wöhrl: ‚Zum Glück gibt es in der CSU junge unerschrockene Frauen‘“, AUGSBURGER ALLGEMEINE von Stefan Stahl, 13.02.2022

„CDU-Bundesvize dringt auf 50-Prozent-Frauenquote in Gremien“, ZEIT ONLINE, 27.01.2022