Alle Beiträge

Das Paritätsteam im Saarland auf Mission

Anke Robert, Teil des Paritätsteams des Frauenpolitischen Rats, ist ins Saarland eingeladen worden und berichtete dort am 11. November 2019 im Rahmen der Veranstaltung „Wege zu einem Paritätsgesetz – Was sind die Hürden, wie gelingt die Durchsetzung?“ über unseren, den Brandenburger Weg, zum Paritätsgesetz.

Mit großer Aufmerksamkeit folgten die Anwesenden ihren Ausführungen, mit wie viel Courage und Entschlossenheit sich die Abgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen, SPD, LINKE und teilweise auch von der CDU für die Rechte der Frauen einsetzten. Unsere Vertreterin hat im Saarland deutlich gemacht, dass die Entscheidung für mehr Parität eine politische ist und es zu einfach ist, die Forderung nach mehr Gleichbehandlung der Frauen mit der Keule der Verfassungswidrigkeit zu erschlagen.

Als weitere Referentin schilderte Frau Sybille Mattfeldt-Kloth die Gesetzesberatungen, wie sie sich im Thüringer Landtag, dem zweiten Bundesland mit einem Paritätsgesetz, zugetragen haben. Die Veranstaltung wurde vom Frauenrat Saarland e. V., der LAG Kommunale Frauenbeauftragte Saarland, dem Deutschen Juristinnenbund, der LV Saarland und dem Frauenbüro der Landeshauptstadt durchgeführt. Sie fand im Rahmen des FrauenThemenMonats der Landeshauptstadt Saarbrücken statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.