Frauen in der Politik: Vorbilder zwischen Sexismus und Erfolgen

Von parlamentarischer Parität (mit der Ausnahme einiger Parlamente in afrikanischen Ländern) sind wir noch weit entfernt. Frauen als Abgeordnete allein garantieren auch nicht automatisch eine diskriminierungsfreie Politik, wie jüngste menschenfeindliche Äußerungen im Bundestag zeigen. Die Berichterstattung über die Erfahrung von Frauen in der Politik fällt sehr vielfältig aus, wie ein Blick in die aktuelle Presselandschaft zeigt.

„Das Parlament ist ein wunderbarer Ort“, DEUTSCHLANDFUNK KULTUR von Annette Riedel, 01.02.2022

Spiegel+: „Awet Tesfaiesus will Deutschland den Hass austreiben“, SPIEGEL von Marc Röhlig, 18.02.2022

„Sexismus im Bundestag: Parlamentarierinnen berichten“, ZEIT ONLINE, 10.02.2022

„Einsturz der Krawattenmauer“, DEUTSCHLANDFUNK KULTUR, Tonia Mastrobuoni im Gespräch mit Jana Münkel, 16.02.2022

„Filmischer Essay über die Kanzlerin“, DEUTSCHLANDFUNK KULTUR, Matthias Dell im Gespräch mit Eckhard Roelcke, 21.02.2022

„Blick von außen: Von Kohls „Mädchen“ zur Chefin Europas – war Angela Merkel für Frauen wichtig?“, FRANKFURTER RUNDSCHAU/FOREIGN POLICY von Jill Petzinger, 18.02.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.