EAF Berlin, Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft:

Aktuelle Daten und Fakten zu Frauenanteilen in der Politik, Informationen über bereits verabschiedete Gesetze, verschiedenen Varianten von denkbaren Paritätsregelungen auch für Direktmandate, einschließlich internationaler Erfahrungen sowie möglicher Sanktionsmöglichkeiten.

Friedrich-Ebert-Stiftung

Erfahrungsberichte aus Frankreich, Norwegen und Polen und aktuelle Debatte in Deutschland
Mit diesem Spickzettel werden Vorurteile aufgegriffen und ausgeräumt.



Die in Frankreich von 2000 – 2013 beschlossenen Paritätsgesetze haben die Frauenanteile in politischen Gremien Frankreichs (Nationalversammlung, Senat, Regionalrat, Departementrat und Gemeinderat) deutlich erhöht. Was diese Paritätsgesetze können und welche Hürden noch immer überwunden werden müssen, zeigt eine neue Publikation der Friedrich-Ebert-Stiftung Paris.

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz Land Brandenburg

Mai 2019.
Weg zu, 1. Paritätsgesetz in der BRD. Wesentliche Dokumente und Sammlung von Ideen für Parität auf der kommunalen Ebene. Überblick über Paritäts-Initiativen in anderen Bundesländern

Veröffentlicht nach der Brandenburgischen Frauenwoche 2017 unter dem Motto “Frauen MACHT faire Chancen”, durch die Landesgleichstellungsbeauftragte. Beispiele aus Brandenburg, um mehr Frauen für ein Engagement in der Politik zu gewinnen; von. Mentoringprogrammen, über Frauenstammtische, Politikmessen und Aktionstage.

Deutscher Frauenrat

Informationen über und Argumente für Paritätsgesetze in Bund und Ländern, Mai 2019